Rund um die Uhr für Sie erreichbar 04632 - 84 220
 

Peter Nissen

geboren am 25. November 1923 in Barredam
gestorben am 29. Juni 2019 in Tellingstedt

Kerzen

Kerze

Bestattungsinstitut Günter Fries e.K.
entzündete diese Kerze am 3. Juli 2019 um 11.01 Uhr

Liebe Angehörige,

wir wünschen Ihnen von Herzen viel Kraft, dass Sie Menschen um sich haben, die Ihnen in dieser schweren Zeit beistehen und Halt geben. Zusätzlich können Sie auf dieser Gedenkseite Erinnerungen teilen und so das Andenken gemeinsam wachhalten.

In tiefer Verbundenheit

Ihr Bestattungsinstitut Günter Fries e.K.

Kondolenzen

Stimmungsbild

Darleen Böttger
schrieb am 4. Juli 2019 um 20.51 Uhr

Peter Nissen

Er war ein Sohn, ein Bruder, ein Ehemann, ein Vater, ein Opa und ein Onkel, für viele ein guter Freund, ein kluger weiser Mann oder ein Held, er hat im Krieg für uns gekämpft und das mit einer Menge Humor.
Doch vor allem war er mein Urgroßvater.

Ein Mann bei dem ich es als Kind immer langweilig fand und als junge Erwachsene nicht abwarten konnte ihn mal wieder zu sehen.
Auch wenn wir in komplett unterschiedlichen Generationen oder schon eher Welten aufgewachsen sind, wir haben uns doch immer gut verstanden.
Er hatte zwar immer ein Problem mit "diesem neumodischen Kram" aber er fand es auch interessant, was wir heute alles mit dem "Kram" so tolles machen können.

Ich erinnere mich noch sehr gut daran das ich ihm Fotos auf meinem alten IPod zeigte und er nur zu mir sagte "ich habe auch einen Eierpott, der sieht aber etwas anders aus".
Ich erinnere mich noch sehr gut daran das er mich zu Weihnachten oder anderen Begegnungen, neben seiner Tochter nie verwechselte da ich seine einzige Urenkelin war.
Ich erinnere mich noch sehr gut daran das er sich tierisch über meine Postkarte aus England freute.
Ich erinnere mich noch sehr gut daran das er immer ein lächeln im Gesicht hatte wenn ich von meiner Fotografie oder England redete.
Ich erinnere mich noch sehr gut daran das er sich immer sehr gefreut hat wenn ich ihn jeden Monat aus England angerufen habe um mit ihm zu reden.
Sein erster Satz nachdem er wusste wer am anderen ende des Telefon war war immer :

"Linchen? Aus England? Das mein altes Telefon das noch schafft, unglaublich."

Ja, so ist mein Uropa halt gewesen, immer für einen guten Witz zu haben und das unglaublich trifft es ganz gut.
Denn in meinen Augen war er UNGLAUBLICH!

Ich hätte mir keinen besseren Urgroßvater wünschen können und ich bin traurig darüber das ich erst so spät damit anfing, Zeit mit ihm verbringen zu wollen.
Dennoch bin ich dafür dankbar das ich ihm so viel wie mir möglich war, in seinen letzten Monaten beistehen konnte und das wir so noch ein paar schöne Erinnerungen schaffen konnten,
auch wenn er nur noch in seinem Bett lag. Sein Humor hatte er dennoch nicht verloren.

Du warst ein starker Kämpfer, doch manchmal ist das Stärkste das man machen kann, einen Kampf zu verlieren.

Du bleibst für immer in unseren Herzen und nun kannst du uns von oben beobachten. Sende mir mal eine Postkarte von deiner Sicht auf unsere Erde.

Danke für alles Uropa.

Termine

Der letzte Termin

Beerdigung, Kirche zu Sterup

Donnerstag, 11. Juli 2019 14.00 Uhr

Erinnerungsbuch

Gestalten Sie mit öffentlichen Inhalten der Gedenkseite und eigenen Fotos ein Erinnerungsbuch und bestellen Sie es direkt nach Hause.

Zur Fotobuchsoftware